Ringu Tulku Rinpoche – Belehrungen zum Lojong-Geistestraining

Wann:
9. August 2019 um 19:00 – 11. August 2019 um 13:30
2019-08-09T19:00:00+02:00
2019-08-11T13:30:00+02:00

09-11.08.19 Ringu Tulku Rinpoche – Belehrungen zum Lojong-Geistestraining

Kursleiter:
Ringu Tulku Rinpoche

Kurszeiten:
Beginn: Freitag, 09.08.19, um 19 Uhr
Ende: Sonntag, 11.08.19, nach dem Mittagessen

Kursgebühr:
230 € inklusive Unterkunft und Verpflegung
140 € bei auswärtiger Unterkunft und Verpflegung

Ringu Tulku Rinpoche wurde 1952 in Kham in Osttibet geboren. Schon als kleines Kind war er durch den Einmarsch der Chinesen gezwungen, aus seinem Heimatland zu fliehen. Er erhielt seine Erziehung unter S.H. dem 16. Gyalwang Karmapa und S.H. Dhilgo Khyentse Rinpoche. Er lernte im Namgyal Institut für Tibetologie in Sikkim sowie an der Sanskrit Universität in Varanasi, Indien. Als erster Kagyü-Lama erwarb er am Institut für Höhere Tibetische Studien in Varanasi den Acharya-Titel. Später wurde er von S.H. dem 16. Karmapa zum Khenpo ernannt, es folgte dann weiterhin noch der Lopon Chenpo-Titel (entspricht einem Doktorgrad) von der Internationalen Nyingma-Gesellschaft.

Nach seiner Ausbildung arbeitete er 25 Jahre lang als Professor für Tibetische Studien und als Buchautor in Sikkim. Seit 1990 unternimmt er ausgedehnte Reisen in alle Welt, um Belehrungen zu geben und Meditation zu unterrichten. S.H. der 17. Karmapa hat Ringu Tulku Rinpoche vor einigen Jahren zu seinem Repräsentanten in Europa ernannt. Sein umfassendes Wissen und seine gute Kenntnis der westlichen Welt machen ihn zu einem der wichtigsten Vermittler des tibetischen Buddhismus im Westen.

 

Lojong-Belehrungen

Die Praxis des Geistestrainings zur Entwicklung von Bodhicitta ist gerade für die Anforderungen der heutigen Zeit mit ihrer großen Betriebsamkeit außerordentlich gut geeignet: Man muss in keiner Höhle oder einem isolierten Rückzugsort fern vom täglichen Leben praktizieren, wir können diese Praxis gut in unseren Alltag integrieren. Die Instruktionen sind in wenigen Kernpunkten zusammengefasst, leicht zu verstehen und zu erinnern und sind somit wertvolle Bezugspunkte für unser tägliches Leben.

 

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.