Vajrakilaya – Belehrungen und Praxis – Erster Kurs für das Dreijahresretreat

Wann:
30. April 2020 um 19:00 – 3. Mai 2020 um 13:30
2020-04-30T19:00:00+02:00
2020-05-03T13:30:00+02:00

30.04.-03.05. Vajrakilaya – Belehrungen und Praxis

Kursleiter:
Lama Kunga

Kurszeiten:
Beginn: Donnerstag, 30.04.20 um 19 Uhr
Ende: Sonntag, 03.05.20 nach dem Mittagessen

Kosten:
180 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung

Bitte beachten Sie bei Buchungen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Vajrakilaya, eine zornvolle Manifestation von Vajrasattva, löst Unwissenheit und emotionales Leid auf, das uns in unserem täglichen Leben und in der Dharma-Praxis Hindernisse bereitet. Das Symbol der zornvoll-mitfühlenden Aktivität ist der Phurpa, ein Ritual-Dolch mit dem die Hindernisse durchbohrt werden, um ihr zerstörerisches Potential zu unterwerfen und zu transformieren. Vajrakilaya repräsentiert letztlich unsere eigene reine innere Natur, die niemals von den Turbulenzen der Geistesgifte befleckt war. Die Aktivität von Vajrakilaya ist besonders wirkungsvoll, um soziale Konflikte und Störungen zu befrieden, sowie Brüche der tantrischen Gelübde zu heilen, wie der Bruch des Bandes zwischen den Vajrayana-Praktizierenden.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.