ARCHIV_21. – 23.10. 2016 Milarepa-Guruyoga-Klausur mit Lama Kunga

Beginn: Fr, 21.10. um 19 Uhr
Ende: So, 23.10. nach dem Mittagessen
Kurskosten 130 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung
Die Klausur endet mit einem Ganachakrafest (Tsog)

Jetsün Milarepa ist einer der bekanntesten Yogis Tibet und einer der großen Vorväter in der Übertragungslinie der Kagyüpas. Seine Lebensgeschichte, die Härten. die er im Rahmen seiner Praxis ertragen hat, seine Läuterung und seine unermessliche Hingabe zu seinem Lehrer Marpa, sein Eifer und seine Stabilität auf dem Weg zur Erleuchtung dienen bis zum heutigen Tag der Inspiration und als Vorbild. Es gelang Milarepa  Erleuchtung in einem Leben zu erlangen, obwohl er in seiner Jugend großes Unheil und Zerstörung über sein Heimatdorf brachte.
Jetsün Milarepa ist berühmt für seine spontanen Gesänge, in denen er seiner Realisierung Ausdruck verlieh.

Milarepa2

Die Praxis des Guruyoga ist ein Meditationsweg ist eine kraftvolle Methode, und mit dem Segen der Übertragungslinie zu verbinden und Hindernisse auf unserem Weg zu beseitigen.