ARCHIV 22.4.-24.4. 2016 Mahamudra-Klausur mit Lama Kunga

lamakunga und Gerlinde stellen tormas her1

Kursleiter: Lama Kunga
Beginn: Freitag, 22.4., 19 Uhr
Ende: Sonntag, 24.4. nach dem Mittagessen
Kurskosten: 130 Euro (inkl. Übernachtung und Verpflegung)

Während des Kurses werden wir die Zeiten zwischen den Sitzungen schweigend verbringen.

Auf dem Weg, die wahre Natur unseres Geistes zu erkennen, „tief, friedvoll und einfach, klar und ungeformt“ (Buddha Shakyamuni), üben wir uns in der Meditation von Shamata, um einen friedvollen Geist zu entwickeln. Unser Geist tendiert dazu, von einem Gedanken zum anderen, einem Ding zum anderen zu hüpfen, und wir empfinden es als große Herausforderung, mit unserer Aufmerksamkeit bei der Meditation zu bleiben. Haben wir eine stabile Grundlage von ruhigem, konzentriertem Verweilen erreicht, schreiten wir weiter fort. Wir praktizieren die Meditation von Vipassana, die Einsichtsmeditation und schauen direkt in unseren Geist. Dadurch werden wir vorbereitet, schließlich die Vollendungsstufe bzw. Mahamudra zu meistern zu können.