ARCHIV 19.-21.6 2015 Wochenendkurs mit Tulku Damchö Rinpoche Tara-Belehrungen und Tara Ermächtigung; Mahakala-Ermächtigung

Wochenendkurs mit Tulku Damchö Rinpoche 19.-21. Juni 2015

Tara-Belehrungen und Tara Ermächtigung;

Mahakala-Ermächtigung

person-tulku_damcho-200x300

Tulku Damchö Rinpoche, der im Kloster und der Shedra von dem großen Meister Khenchen Thrangu Rinpoche ausgebildet wurde, besucht auch in diesem Jahr Deutschland im Rahmen seiner jährlichen Europareise. Er ist bekannt für seine humorvolle Art der Belehrung. Wir sind glücklich, dass er wiederum sein Wissen, seine Weisheit und seinen Sinn für Humor mit uns teilt.

grüne Tara

Die Sadhana der ‚Grünen Tara‘ wird in fast allen Klöstern und Zentren der tibetischen Tradition praktiziert. Auch im Klausurzentrum Halscheid findet dieRezitation dieser Meditationspraxis an jedem Morgen statt, und sehr viele Klausur- und Kursteilnehmer nutzen die Möglichkeit zur gemeinsamen Praxis mit sehr viel Freude. Die Tara–Praxis ist von größter Wirksamkeit. Sie hilft uns, Angst und Spannungen zu reduzieren und zu beseitigen. Wir werden in die Lage versetzt, Problemen und Schwierigkeiten, mit denen wir konfrontiert sind, angemessen zu begegnen und sie sehr schnell zu überwinden. Mit Hingabe und Ausdauer wird es uns gelingen,die Befreiung aus allen Zuständen von Leiden zu erlangen.

Mit den Belehrungen zur Praxis, dem Lung (der rituellen Leseübertragung) und der Ermächtigung haben wir an diesem Wochenende die vollständige Grundlage für die Meditationspraxis erhalten.

Mahakala by Karmapaklein

Auch die Mahakala-Schützerpraxis findet jeden Nachmittag im Klausurzentrum statt, und auch an dieser Meditationnehmen viele Klausurgäste gern teil. An den Tagen vor dem tibetischen Neujahrsfest praktizieren wir mit vielen Teilnehmern zudem die längere Form der Mahakala-Sadhana mit dem Ziel, Hindernisse und Negatives zu bereinigen. Deshalb wird, um auch hier die Voraussetzungen für die Meditationspraxis zu vervollständigen, am Sonntag eine Mahakala-Ermächtigung angeboten.

Kursbeginn: Fr., 19. Juni, 19 Uhr

Ende: Sonntag, 21. Juni, nach dem Mittagessen

Kosten: 220 Euro, inklusive Tara- und Mahakala-Ermächtigung, Übernachtung und Verpflegung

 

Tara-Ermächtigung: Sa, 20. Juni, 14.30 Uhr

Mahakala-Ermächtigung: So, 21. Juni, 10 Uhr

Es ist auch möglich, nur an der / den Ermächtigungen teilzunehmen. Kosten für eine Ermächtigung ohne Kursteilnahme: 40 Euro