Ritual-Workshop zur täglichen Praxis in Halscheid

Wann:
18. September 2020 um 19:00 – 20. September 2020 um 13:30
2020-09-18T19:00:00+02:00
2020-09-20T13:30:00+02:00

18-20.09.20 Ritual-Workshop zur täglichen Praxis in Halscheid

Kursleiter:
Lama Kunga

Kurszeiten:
Beginn: Freitag, 18.09.20 um 19 Uhr (Abendessen ab 17:30 Uhr)
Ende: Sonntag, 20.09.20 nach dem Mittagessen

Kosten:
150 Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung
Bei Überweisungen bitte Teilnehmername und Kursnummer (9.01) angeben

Bitte beachten Sie bei Buchungen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

In diesem Workshop werden wir uns mit den Ritualen der täglich in Halscheid durchgeführten Pujas vertraut machen. Während einer tibetischen Puja werden Opferungen verschiedenster Art dargebracht: Wasseropfer, Duftopfer, Speiseopfer, Klangopfer – alle unsere Sinne werden dabei angesprochen.

Der Umdze oder Gesangsmeister leitet die Puja an, er spielt die Becken, die, je nach Puja, von anderen Instrumenten begleitet werden: Trommel, Muschel, Kangling, Radong sind die wichtigsten Instrumente. Für die Darbringung der Opferungen am Schrein ist der Chöpen, der Schreindiener, zuständig.

Wir werden die einzelnen Musikinstrumente und den Aufbau des Schreins mit seinen Opferungen kennenlernen, uns mit den Aufgaben des Chöpen vertraut machen und Tormas herstellen.

Bitte Glocke und Dorje sowie, falls vorhanden, ein kleines Damaru mitbringen, bzw. was ihr sonst noch an Ritualinstrumenten habt (außer große Chöd-Trommel).

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.